Über uns

ZenAye Begegnungsreisen Äthiopien

Äthiopien begegnen - Afrika erleben

Bildbeschrieb, picture description: Ayene Belay, Äthiopien, founder, responsible for Department of Tour Operation, ZenAye Ethiopia Tours, Addis Abeba

Ayene Belay, Verantwortlicher Tour Operation, Organisation und Koordination, Reiseleiter und Tourguide, Addis Abeba

Bildbeschrieb, picture description: Linetta Schneller, Schweizerin, Fotos und Administration Websites ZenAye Ethiopia Tours & Begegnungsreisen Äthiopien, Tour- & Reisebegleiterin

Linetta Schneller,  Administration Websites und Fotografie, Volunteer, ehrenamtliche Mitarbeiterin/ Reisebegleiterin

Begegnungsreisen Äthiopien - Team

 

Ayene Belay
Äthiopier, Jg. 1976, Reisefachmann, Gründer ZenAye Ethiopia Tours/ Begegnungsreisen, Verantwortlicher Tour Operation und ausgebildeter, erfahrener Reiseleiter, Addis Abeba/ Äthiopien

  • Ayene hat an der Addis Abeba University Philosophie und Tourism Management Field of Tour Guiding (Catering & Tourism Institute) studiert und hat einen Abschluss in Buchhaltung. Als Reisefachmann hat er mehr als 12 Jahre Erfahrung im äthiopischen Reisegeschäft, hat für namhafte Reiseveranstalter gearbeitet und diese an internationalen Reise-Messen in Europa und Asien vertreten. Ayene Belay ist verantwortlicher Leiter Tour Operation, zuständig für professionelle Beratung, zuverlässige Organisation und Reiseleitung. Ayene ist Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort.

Linetta Schneller
Schweizerin, Jg. 1963, Fachlehrperson, Administratorin Websites Begegnungsreisen und ZenAye Ethiopia Tours , Gründerin und Verantwortliche der Temari Schulprojekte Äthiopien, ehrenamtliche Reisebegleitungen in Äthiopien

  • Linetta hat jahrzehntelange Reise- und Trekkingerfahrung, insbesondere in Afrika/Maghreb und Nahost, wo sie monatelang unterwegs war. Sie ist Autorin des Lehrmittels "Wüste Sinai - Lebensraum der Beduinen", hat weitere Unterrichtsmittel erarbeitet, setzt sich in der Erwachsenenbildung und für interkulturelle/ interreligiöse Begegnungen ein. Sie kennt Äthiopien gut und reist/ lebt regelmässig für längere Zeit dort. Als Projektverantwortliche der Temari Schulprojekte Äthiopien engagiert Linetta Schneller sich für bedürftige Landschulen und deren Schüler/innen. Fremde Menschen, Kulturen und Religionen interessieren sie seit jeher. Fotografieren ist ihre Leidenschaft.

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen. (Maupassant)

Reisen & Afrika, beides ist unsere Leidenschaft.
Wir lieben diesen Kontinent und möchten Ihnen diesen, seine Menschen und ihre Kultur näher bringen, Begegnungen und interkulturellen Austausch ermöglichen, Einblicke eröffnen, Verständigung und Verständnis fördern. Wir wollen dies respekt- und verantwortungsvoll tun und mit Wertschätzung und Sensibilität gegenüber Einheimischen und ihren Traditionen.
Wir verstehen uns in erster Linie als Vermittler zwischen Menschen und Kulturen.